Hausmittel gegen Verstopfung

Wer schon mal eine Verstopfung hatte weiß, dass dies den Alltag sehr belasten kann. Keine Sorge: In vielen Fällen können Ihnen auch schon einfache Hausmittel helfen, eine Verstopfung zu lösen bzw. diese erst gar nicht aufkommen zu lassen.

Warum eine geregelte Verdauung so wichtig ist

Der Magen-Darm-Trakt reagiert bei uns Menschen schnell auf äußere Belastungen. Dabei ist unser Verdauungssystem wichtig für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Denn für unser Immunsystem ist der Verdauungstrakt von großer Bedeutung – dort finden sich 70 Prozent aller Immunzellen. Positive Darmbakterien nehmen dabei eine Schlüsselrolle ein. Ob durch mangelnde Bewegung, einseitige Ernährung oder Stress: Wenn das Gleichgewicht zwischen positiven und negativen Darmbakterien gestört ist, leidet unser Immunsystem und wir reagieren mit Verdauungsproblemen wie Blähungen oder Verstopfung.

Vorbeugen: So entgehen Sie einer Verstopfung

Eine ausgewogene Ernährung ist das A und O für eine gesunde Darmflora. Ballaststoffe dienen positiven Darmbakterien als Nahrung und bringen die Darmtätigkeit auf Hochtouren. Zudem gibt es eine Vielzahl an Lebensmitteln, wie zum Beispiel Trockenfeigen oder Sauerkraut, die einen regelmäßigen Stuhlgang fördern. Trinken Sie zusätzlich immer genügend Wasser, denn neben viel Bewegung ist auch ausreichend Flüssigkeit wichtig für die Darmgesundheit.

Der akute Fall: Hausmittel gegen die Verstopfung

Mit Abführmitteln bringen Sie Ihren Darm wieder in Schwung. Hausmittel wie Flohsamen oder Leinsamen regen die Darmtätigkeit auf natürliche Weise an. Was Sie bei der Anwendung von Abführmitteln beachten müssen, können Sie auf den folgenden Seiten nachlesen.

Wenn Sie unter akuter Verstopfung leiden und nicht lange auf eine abführende Wirkung warten können oder möchten, sind schnell wirkende Mini-Klistiere eine gute Wahl. Das Mini-Klistier MICROLAX® wirkt meist schon nach 5-20 Minuten. Das sanfte, rein lokale Wirkprinzip beeinflusst dabei nicht das sensible Gleichgewicht des Magen-Darm-Trakts. Wenn Sie zu Verstopfung neigen, sollten Sie MICROLAX® immer für den Notfall parat haben – in der Haus- und in der Reiseapotheke. Erfahren Sie mehr zur sanften Wirkweise.