Skip to main content

Chronische Verstopfung: Wenn Verstopfung den Alltag beeinflusst

Eine chronische Verstopfung beeinträchtigt das Wohlbefinden in vielen Bereichen des Lebens. Ob im Beruf, zu Hause oder bei Freunden – wenn Sie unter chronischer Verstopfung leiden, wissen Sie, dass jeder Gang auf die Toilette zur Qual werden kann. Schmerzhaftes Pressen beim Stuhlgang, ein unangenehmes Gefühl der unvollständigen Darmentleerung, Blähungen, Frösteln, Bauchschmerzen und Appetitlosigkeit: Diese Symptome beeinträchtigen Betroffene von Verstopfung in ihrem Alltag erheblich. Gefühle von Scham, Kontrollverlust und Hilflosigkeit machen sich breit und viele trauen sich aus Angst vor fremden Toiletten nicht mehr vor die Tür.

Sowohl chronische als auch akute Verstopfung schränken die Betroffenen in ihrem täglichen Handeln ein. Viele Menschen kämpfen häufig mit den Symptomen von Verstopfung: Blähungen, harter Stuhl, Schmerzen beim Stuhlgang – diese Begleiterscheinungen beeinflussen nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern führen zu Frustration.

Wann wird chronische Verstopfung gefährlich?

Behalten Sie den Verlauf Ihrer Verstopfung stets im Blick. Hält die Verstopfung an und treten folgende Begleiterscheinungen auf, sollten Sie in jedem Fall einen Arzt hinzuziehen, der ernsthafte Krankheiten ausschließen kann:

  • Blut im Stuhl
  • Ungeplanter Gewichtsverlust
  • Verstopfung im Wechsel mit Durchfall
  • Krampfartige Bauchschmerzen
Microlax bei Verstopfung

Das Produkt MICROLAX®

Sanft und schnell erleichtern mit MICROLAX® - die einfache Alternative zu oralen Abführmitteln.

Verstopfung – akut

Akute Verstopfung

Ursachen und Folgen akuter Verstopfung und wie Sie akute Verstopfung sanft lösen können.

FAQ Verstopfung

FAQs: Verstopfung

Wann spricht man von Verstopfung? Und wie wende ich MICROLAX® an?

Microlax rezeptfrei kaufen

MICROLAX® rezeptfrei kaufen

MICROLAX®: Finden Sie hier Apotheken in Ihrer Nähe oder kaufen Sie direkt online.